Glaube und Vertrauen

Die meisten Menschen meinen, dass Glaube und Vertrauen das Gleiche sind.

 

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass zwar viele glauben, also stark gläubig sind, aber nicht darauf vertrauen, dass das, was sie glauben auch tatsächlich so ist oder in Erfüllung geht. Sie glauben und zweifeln gleich wieder. Deshalb kann das Geglaubte auch nicht eintreffen.

 

Wir machen uns den Glauben mit unseren Zweifeln immer wieder kaputt.

 

Würden wir darauf vertrauen, dass das, was wir glauben auch so ist, erleben wir Wunder.

 

Viele Menschen besuchen zum Beispiel die Kirche. Sie beten und glauben. Jedoch ist der Zweifel daran so groß, manchmal auch unbewusst, dass die Zweifel unseren Glauben gleich wieder zerstören.

 

Es braucht Glaube und Vertrauen!

 

Nur wenn wir das Vertrauen als Gefühl in uns tragen, können wir gar nicht anders als einfach nur vertrauen. Nur wenn ich mir selber vertraue, strahle ich dieses Vertrauen auch in die Welt und ziehe damit Menschen an, die mir vertrauen. Es ist eigentlich ganz einfach.

 

Jeder kann Großes bewirken und entstehen lassen. Jeder ist dazu in der Lage. Glauben Sie an sich und vertrauen Sie sich selbst und Sie werden feststellen, dass Sie alles erreichen können.

 

Melanie Rüter

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk